WEIHNACHTSFEIER 2016

Wie jedes Jahr nach Weihnachten lud die KAB alleinstehende Personen wie auch solche, die einfach in gemütlicher Runde Weihnachten feiern wollten, zu einem einfachen aber ausgezeichneten Essen ein. Neu fand dieses am Mittag statt, was offensichtlich vielen entsprach. Über 40 Personen fanden sich zur Feier zusammen, die im Seminarraum des KKZ Zwei Raben stattfand.

 

Nach der Begrüssung durch die Präsidentin Monika Tschümperlin wurde ein Einsiedler Ofenturli mit gemischtem Salat serviert, das in der Küche von Emmy Ruhstaller und Lisbeth Bösch zusammen mit Beatrice Haldimann und Marianne Hensler hingezaubert wurde. Bei der Tisch- und Weihnachtsbaum-Dekoration halfen Marlen Küttel, Irene Braun und Lydia Grätzer mit und verwandelten den Seminarraum in einen gemütlichen Festsaal.

 

Nach einer besinnlichen Viertelstunde mit Text und Musik durch Präses P. Basil wurden Kaffee und das Dessert serviert und anschliessend in Form eines Würfelspiels Päckli "ausgetauscht". Nach dieser fröhlichen Runde klang der Nachmittag bei gemeinsamen Gesprächen langsam aus.

 

Einen herzlichen Dank allen, die durch ihre Anwesenheit an diesem Nachmittag die Gemeinschaft bereichert haben. Einen grosses 'Vergelt's Gott' allen Helferinnen für ihren Einsatz. Und ein herzliches Dankeschön der Genossenschaft Zwei Raben mit Abwart Sepp Fässler, die uns wegen Umbauarbeiten in den Pfarreiräumlichkeiten Gastrecht im Seminarraum gewährt haben, sowie der Landi Einsiedeln AG, die uns den Christbaum kostenlos zur Verfügung gestellt hat.